C h r o n i k

Jahr

Finanzielle

Ideelle

Personelle

Förderung

1988

  Ins Leben gerufen, amtlich seit….. 

 

1989

  

  Gründungsmitglieder:

· Christoph Dülberg, 1. Vorsitzender

· Hansi Pawlik, 2. Vorsitzender

· Fritz Fuhr, 1. Schatzmeister

· Hans Unterste-Wilms, 2. Schatzmeister

· Irmgard Rethmann, 1. Schriftführerin

· Cato Kieslich, 2. Schriftführerin

· Berni Fuhrmann, Beisitzer 

 

 

  Mitgliederwerbung – zunächst vorrangig – 

 

1990

  Sommerlager Knesebeck 3

 

 

 

1991

Angaben fehlen  noch – müssen ergänzt werden

 

1992

  Sommerlager Zislow

 

 

 

1993

  Stammesfahrt ins Planetarium nach Bochum

Mitgliederwerbung – verstärkt durch neuen Referenten Ludger Rethmann

 

  Workshop-Wochenende auf dem Hof Berger mit Pfadfinder-Leiterrunde + Fördervereinsmitglieder

 

  Ergänzung der Pfadfinderausstattung

  (Kochgeschirr, Werkzeug, Gas-Kocher etc.)

  Unterstützung bei der Planung und Vorbereitung des

  Sommerlagers 1994 in Bayern (Engelsburgried)

 

1994

  Sommerlager Engelsburgried/Bayern

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-

  miete, Nebenkosten, Neuanschaffungen,

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager

  zu ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca. 9.000 DM

· Containergestellung + Transportfahrzeuge

  durch Fördervereinsmitglied

· Materialtransporte durch Fördervereinsmitglied

· 3 Vorstandsmitglieder wirken in der „3-Sterne-Lagerküche“

  („Sterne“: Berni, Christoph, Hansi)

· Diavortrag Sommerlager 1994 – (Moderator: Berni) 

· Orientierungsgespräche mit der Leiterrunde über die

  Neuausrichtung des Pfadfinderstammes

· Neuaufbau einer Wölflingsmeute (dazu werden die

  Altleiterinnen Irmgard + Cato reaktiviert)

· Leiterschulungen (Irmgard Rethmann + Cato Kieslich)

· Vorbereitung von Kaminholzaktionen mit dem Pfadfinderstamm

· Mitgestaltung des Umwelttages im August vor dem Bürgerhaus

  (Bewirtung durch den Förderverein – nur personell,

  nicht finanziell = Werbung)

· Kennenlerntreffen Pfadfinderleiterrunde, Förder-vereinsmitglieder

  an der „Datscha Fuhr“ in Netteberge

· Mitgliederzahl des Fördervereins dank Referent Ludger Rethmann

  nahezu verdoppelt

 

1995

 

 

 

 

 

1996

  Sommerlager Zerpenschleuse

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen  

· Zuschuss für sozialschwache Kinder um die

  Teilnahme am Sommerlager zu ermöglichen;

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Wegen des „schlechten“ Wetters wurden

  hier zusätzliche Buseinsätze nötig

  Gesamtförderung ca. DM ?????

· Containergestellung + Transportfahrzeuge

  wieder durch Fördervereinsmitglieder

 

  

 

1997

  Ergänzung des Küchen- und Zeltmaterials

  (z.B. 8 Zelte, 3 Tisch- und Bankgarnituren etc.)

  Instandsetzungskosten von 4.000 DM  

 

 

  Unterstützung bei der winterlichen

  Kaminholzaktion

  Zuschuss pro Kind und Monat 2,00 DM

 

 

 

1998

  Sommerlager Engelsburgried/Bayr. Wald

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen 

· Zuschuss für sozialschwache Kinder um die

  Teilnahme am Sommerlager zu ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  (z.B. Aquadrom, Töpferei, Freizeitpark …)

  Gesamtförderung ca. 8.000 DM

· Containergestellung + Transportfahrzeuge

  durch Fördervereinsmitglieder

· 7 neue Zelte =  ca. 4.000 DM

· Übernahme von Wartungs- Instandhaltungs-

  und Reparaturkosten

 

  Wechsel im Vorstand:

  Fritz Fuhr und Irmgard Rethmann scheiden leider aus.

  Hans Unterste-Wilms, jetzt 1.Schatzmeister,

  Cato Kieslich,.jetzt 1. Schriftführerin

  Berni Fuhrmann 2. Schriftführer

  Neu: zwei „Alt-Pfadfinder“

  Michael Kohls, 2. Schatzmeister

  Michael Bonowski, Beisitzer

 

 

 

Gute Werbung durch

· Teilnahme und Mithilfe beim

   Altstadtfest

· Küchenunterstützung durch 2

  Vorstandsmitglieder im

  Sommerlager

 

 

· Der Materialbesitz des Stammes geht in den

  Besitz des Fördervereins über

· Inventarisierung, Archivierung und Wartung des Materials durch

  Fördervereins(vorstands-)mitglieder

· Unterstützung der Sippenarbeit durch

  Fördervereins(vorstands-)mitglieder

 

1999

10 Jähriges Bestehen des Fördervereins

  14.08. Mitgliederversammlung mit anschließender Feier auf dem

  Hof Witthof mit Fördervereinsmitglieder + Partner,

  Leiterrunde + Partner

 

2000

  Sommerlager Alf/Mosel

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen,

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager zu

  ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca  DM

· Containergestellung + Transportfahrzeuge

  durch Fördervereinsmitglieder

  Übernahme der Mietkosten für die

  Mate-rialscheune in Ermen von 200 DM/p.m

 

 

 

  Materialtransport durch

  Fördervereinsmitglieder

 

  Unterstützung im Lager durch

  Fördervereinsmitglieder + Vorstand

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2001

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Übernahme der Kosten für den Internetauftritt

  des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für die Materiallagerung

 

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2002

  Sommerlager Leibersdorf/Hallertau

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, 

· Die Ausstattung des Küchenzeltes wird ergänzt

· 1 Küchenzelt, 1 Jurte und 2 Schlafzelte werden

  neu gekauft

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager zu

  ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca.    7.500     €

  Containergestellung + Transportfahrzeuge  durch

  Fördervereinsmitglieder

 

 

 

  Materialtransport durch

  Fördervereinsmitglieder

 

  Unterstützung durch Vorstands

  mitglieder im Sommerlager

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

  Das 25jährige Jubiläum wird finanziell, ideell und personell u.a. sehr stark unterstützt

· durch Übernahme der Kosten der Tampe für das Jubiläumslager (2000 €)

· durch die Organisation und den Betrieb einer Wein- und Sektjurte,

· durch die Anfertigung von 250 Edelstahllilien (Berni) am Lederband als Geschenk für die Stammes- +  Fördervereins

  Mitglieder sowie bestimmte Ehrengäste

· ein neues Stammesbanner

· Außenwirkung so gut, dass 14 neue Mitglieder aufgenommen werden können

 

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt für den Stamm

· Mietkosten Materialscheune

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2003

  Das Bezirkslager in Haltern

· wird mit 6 € pro teilnehmendem Kind unterstützt

· Die Buskosten werden übernommen

  Insgesamt: 558 €

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

  Mithilfe beim Pfarrfest

 

  Unterstützung der Sippen beim

  Kistenbau fürs Lager

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

 

2004

  Sommerlager Schönsee/Oberpfalz

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen,

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager zu

  ermöglichen

· Neuanschaffung von Zelten + Materialer

  gänzung

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca. 

  Containergestellung + Transportfahrzeuge  durch

  Fördervereinsmitglieder

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

  Materialtransport durch

  Fördervereinsmitglieder

 

  Unterstützung durch Vorstands

  mitglieder im Sommerlager

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

 

2005

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

  Wechsel im Vorstand:

  Hans Unterste-Wilms und Hansi Pawlik scheiden leider aus.

  Der neue Vorstand (alles altgediente Pfadfinder):

  Christoph Dülberg, 1. Vorsitzender

  Michael Kohls. 2. Vorsitzender

  Sven Zagelski, 1. Schatzmeister

  Andreas Forsthövel, 2. Schatzmeister

  Cato Kieslich, 1. Schriftführerin

  Michael Bonowski, 2. Schriftführer

  Berni Fuhrmann, Beisitzer

 

 

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

 

2006

  Sommerlager Führamoos/Allgäu

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen,

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager zu

  ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca                  €

  Containergestellung + Transportfahrzeuge  durch

  Fördervereinsmitglieder

 

 

 

  Materialtransport durch

  Fördervereinsmitglieder

 

  Unterstützung durch Vorstands

  mitglieder im Sommerlager

 

 

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

 

2007

  30 Jahre Pfadfinderstamm

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2008

  Sommerlager Nöggenschwiel/Schwarzwald

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen,

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager zu

  ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca.                 €

  Containergestellung + Transportfahrzeuge  durch

  Fördervereinsmitglieder

 

 

 

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2009

  Unterstützung der 72 Stunden Aktion im Mai finanziell, ideell und personell:

  Eine vorher nicht bekannte Aufgabe soll in 72 Stunden von den Pfadfindern und Messdienern

  bewältigt werden: Neugestaltung der hinteren Außenanlage des Altenwohnhauses St. Josef inkl. Pflasterarbeiten,

  Grillplatz errichten etc.

  Als Aktionspatin für die Pfadfinder wurde vom Organisationsteam Vorstandsmitglied Cato Kieslich gewählt

· Die gesamte Verpflegung des Stammestages wird vom Förderverein finanziell und organisatorisch übernommen

 

· Kauf eines Anhängers für den Materialtransport

 

  Wartung und Ausgabe durch

  Vorstandsmitglied Michael Bonowski

 

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2010

  Sommerlager Schönsee/Oberpfalz

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen,

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager zu

  ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca.          €

· Containergestellung + Transportfahrzeuge  durch

  Fördervereinsmitglied

 

  Der Förderverein schenkt der Leiterrunde ein

  Schulungswochenende mit dem Vorstand des Fördervereins. Die

  Intention dieses Wochenendes ist es, den Fördervereinsvorstand

  und die Pfadfinderleiterrunde untereinander bekannter zu machen

  und gegenseitige Akzeptanz zu verstärken

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2011

 

 

 

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

 

  Getränkestand auf dem

  Weihnachtsmarkt

2012

  Zuschuss für die Reise einer Gruppe nach

  Workington (Kontakt mit einem dortigen

  Pfadfinderstamm) mit je 75 €

  Sommerlager Grenz/Uckermark

· Übernahme der Buskosten, Zeltplatz-miete,

  Nebenkosten, Neuanschaffungen,

· Zuschuss für sozialschwache Kinder, um die

  Teilnahme am 3-wöchigen Sommer-lager zu

  ermöglichen

· Zuschüsse für Trupp- und Sippenfahrten

  Gesamtförderung ca.                       €

· Containergestellung + Transportfahrzeuge  durch

  Fördervereinsmitglied

 

  Werbung und Imagepflege für den Förderverein sehen die

  3-Sterne-Köche unseres Vorstands-Teams: Berni und

  Christoph auch darin, dass sie seit 19 Jahren am Grillstand beim

  Radwandertag der Stiftung Menschen für Menschen stehen

· Zuschuss pro Kind pro Monat von 1,02 €

· Internetauftritt des Pfadfinderstammes

· Mietkosten für das Materiallager

 

 

 

·          

 

Joomla templates by a4joomla